Sie sind hier:   Startseite > Gesundkunst-Seminare > Die Kunst, mich zu leben

Die Kunst, mich zu leben

 

Die fünf Freiheiten
Die Freiheit, zu sehen und zu hören, was im Moment wirklich da ist.
Die Freiheit, das auszusprechen, was ich wirklich fühle und denke.
Die Freiheit, zu meinen Gefühlen zu stehen.
Die Freiheit, um das zu bitten, was ich brauche.
Die Freiheit, in eigener Verantwortung Risiken einzugehen.

(Virginia Satir)

April
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 Karfreitag 11 12 Ostern
13 Ostermontag 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  
Mai
  1 Tag der Arbeit 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 Himmelfahrt 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31 Pfingsten